Internationale digitale Netzwerkuniversität

Kulturen verbinden

Ruhr-Universität Bochum

„MENSCHLICH - WELTOFFEN - LEISTUNGSSTARK“

Die 1965 eröffnete Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist mit ihren 20 Fakultäten Heimat von rund 5.600 Beschäftigten und 43.000 Studierenden. Alle großen wissenschaftlichen Disziplinen sind auf einem kompakten Campus vereint. Die exzellente Lehre und Forschung der RUB haben sich international einen Namen gemacht. Über 180 Studiengänge in Geistes- und Sozialwissenschaften, Natur- und Ingenieurswissenschaften und Medizin bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Die RUB ist Anziehungspunkt für Menschen aus 130 Ländern: etwa 5.600 internationale Studierende, etwa 450 internationale Doktoranden und mehrere hundert internationale Wissenschaftler. Dazu kommen etwa 600 Austauschstudierende die jährlich nach Bochum kommen bzw. eine Zeit lang ins Ausland gehen.

  • Gründung: 1985
  • Studierende: 43.015 (Wintersemester 2017/18)
  • Mitarbeiter: 5.702 (2016)
  • davon Professuren: 415

Bild und Text: © Ruhr-Universität Bochum

  • Ruhr-Universität Bochum
  • Universitätsstraße 150
  • 44801 Bochum
  • Deutschland
  • Tel.: (0234) 32-201
  • Fax: (0234) 32-14201